Ahmad Jamal am Jazz Festival Bern 2009 - Direktübertragung

Der amerikanische Pianist Ahmad Jamal, längst schon eine der lebenden Legenden des Jazz, bewies in seiner langen Karriere immer ein untrügliches Gespür für musikalische Ökonomie.

Kein Wunder, gilt er als der grosse Dramaturg, und als solcher übte er nicht nur auf andere Pianistinnen und Pianisten einen grossen Einfluss aus, sondern zum Beispiel auch auf Miles Davis. Seine eigenen Gruppen dirigiert Jamal seit mehr als einem halben Jahrhundert durch die Jazzgeschichte. In Bern mit dabei sind neben dem langjährigen Begleiter James Cammack am Bass auch der junge James Johnson am Schlagzeug und der Perkussionist Manolo Badrena.