Aki Takase & The Good Boys am Jazzfestival Willisau 2008

Die Pianistin Aki Takase ist für ihre Projekte mit zahlreichen Preisen geehrt worden. Mit wechselnder Besetzung setzt sich die gebürtige Japanerin am liebsten mit Persönlichkeiten der Jazzgeschichte auseinander - und dies immer mit einer gehörigen Portion Schalk und Ironie.

In Willisau spielte die Wahlberlinerin im Sextett mit ihren «Good Boys».