Bettye LaVette am Jazz Festival Bern 2015

Anfang der 60er Jahre hat die 16jährige Bettye LaVette bereits einen Hit. Doch sie macht den Fehler ihres Lebens und verlässt ihr Plattenlabel Atlantic Records schon nach einem Jahr. Weil sie jung und dumm gewesen sei, wie sie selber sagt.

Zwar lebt Bettye LaVette ihr ganzes Leben von der Musik, doch der grosse Durchbruch lässt lange auf sich warten. Ganze vierzig Jahre!
In den letzten Jahren ist aber das LaVette Fieber ausgebrochen und die Sängerin von Soul Hits wie «What condition my condition was in», kann sich vor Angeboten kaum retten. Das Jazzfestival Bern hatte im März 2015 die Ehre, Bettye LaVette als Gast zu haben.

Redaktion: Roman Hosek