Dave Holland Quintett am Jazznojazz Festival Zürich

Seine Wurzeln hat Dave Holland in seinen ersten Erfolgen der 1970er-Jahre; damals verbrachte er seine Lehrjahre bei Miles Davis. Heute ist der Bassist in seinen 60ern - und auf dem Zenit seines Erfolgs.

In seinem Quintett spielen junge Musiker, die in ihrem Können dem Altmeister in nichts nachstehen. Es sind dies der Saxofonist Chris Speed, der Posaunist Robin Eubanks, der Schlagzeuger Nate Smith und der Vibraphonist Steve Nelson.