«Der grosse Bär am Jazzfestival Willsau 2012»

Die Sterne als Inspriationsquelle oder: das Kleine schillert im ganz Grossen.

Er steht das ganze Jahr über gut sichtbar am Himmel: der grosse Wagen; eigentlich kein Sternbild, sondern ein Sternmuster und Teil einer viel grösseren Formation: des grossen Bären.
Der Grosse Bär: so heisst auch eine Schweizer Working Band. Und ganz wie am Firmament gilt auch hier: Das ganz Grosse ist immer auch ein Rahmen für kleinere Muster. Der grosse Bär ist eine Riesen-Big Band 21 Musiker sitzen auf der Bühne die nebst dem vollen Orchesterklang immer wieder Raum schafft für intimste Begegnungen: für Duos und Solos.