Don Friedman Trio

Der kalifornische Pianist Don Friedman ist einer, der alles kann: Er hat mit Traditionalisten wie Ruby Braff aufgenommen, aber auch mit dem Schweizer Saxophonisten Urs Leimgruber, der kompromisslos frei improvisierte Musik spielt. Don Friedman macht überall eine gute Figur.

Am Festival Generations bestritt Don Friedman vier Abende in der Pianobar, nachher war sein ad hoc-Trio mit dem Bassisten Thomas Stabenow und dem Schlagzeuger Lewis Nash bereit für zwei hochkarätige Solisten: Den bei Basel lebenden Australier Adrian Mears an der Posaune und den Engländer Seamus Blake am Tenorsaxophon. Die Musik, die gespielt wurde, ist weder traditionalistisch noch frei improvisiert, sondern zeitlos modern!

Redaktion: Beat Blaser