Elina Duni am Jazz Festival Willisau 2009

Noch 2008 war sie ein Geheimtipp, 2009 war sie dann an unzähligen Konzerten und vielen Festivals zu erleben: die Albanische Sängerin Elina Duni.

Und zu Recht: Es gibt nicht allzu viele Sängerinnen, die zur Schweizer Szene zählen und so gekonnt die eigenen Wurzeln - im Falle von Elina Duni die Albanische Volksmusik - mit der Jazz-Tradition verbinden. Das Elina Duni Quartett gehört zum Besten, was der Schweizer Jazz im Moment zu bieten hat.