Esperanza Spalding am Festival Jazznojazz 2012

Radio Music Society nennt die Sängerin und Bassistin Esperanza Spalding ihr Projekt, eine Hommage an frühere Zeiten, als Jazz vor allem übers Radio Verbreitung fand.

Ist es nun Mut oder schon Übermut, mit einer Band bestehend aus zwölf Musikerinnen und Musikern auf Tournee zu gehen? Eine gute Portion Chuzpe gehört schon dazu, und Esperanza Spalding hat allen Grund, an sich und ihr Glück zu glauben. Sie ist wohl die meistgenannte Jazzmusikerin in den letzten Jahren, hochgelobt von Meistern wie Herbie Hancock und Joe Lovano, und auch bei einem jungen Publikum für ihr freches Aussehen und Auftreten geliebt. Die Erwartungen beim Jazznojazz-Festival in Zürich waren also hoch, - Miss Spalding erfüllte sie alle!