Fanny Anderegg am Jazz Festival Schaffhausen 2008

Die Bieler Sängerin Fanny Anderegg wanderte während sechs Wochen auf dem Jakobsweg. Im Gepäck brachte sie neue Lieder mit nach Hause: Es sind leise, melancholische Stücke, getragen von Andereggs starken Stimme, von Lyrik und von einer sensiblen Band.

«Le Huitième Jour» heisst die neue CD der Bielerin, und gemeinsam mit ihrem Trio hat Anderegg diese in Schaffhausen vorgestellt.