Jan Garbarek Group in Chiasso am 26.11.13

Der norwegische Saxophonist Jan Garbarek hat es geschafft, ein Jazzmusiker zu werden, der grosse Säle füllt, mit einem begeisterten und oft überwiegend weiblichen Publikum. Bei Jazz nicht gerade die Regel!

Man hört Jan Garbarek heute seine Free-Jazz-Vergangenheit nicht mehr an, er spielt oft einfache Melodien, mit hymnischem Ton, die nordische Landschaften vor dem inneren Auge entstehen lassen. Garbarek hat mit seiner Spielweise die ganze norwegische Szene geformt, viele seiner jungen Kollegen pflegen eine ähnliche Spielhaltung und bemühen sich, Garbareks unbestreitbar fast überirdische schönen Sound nachzuahmen.

Redaktion: Beat Blaser