Joey Alexander Trio am Festival Bern 2016

Er ist gerade mal 12jährig und die internationale Jazzszene redet bereits von ihm: Vom Pianisten Joey Alexander. Oft wird er «Wunderkind» genannt. Solche Bezeichnungen sind ziemlich kühn.

Aber es ist wirklich bemerkenswert, wie weit Joey Alexanders Fingertechnik auf dem Klavier bereits ist und wie reif seine Improvisationen schon klingen. Das zeigte er vor kurzem auch live am Jazzfestival Bern.

Redaktion: Roman Hosek