Les Biscuits Bleus du Roi Ferdinand am Jazz Festival Schaffhausen

Im Umkreis der Genfer AMR (Association pour lencouragement de la Musique impRovisée) kommen immer wieder Bands, die welsche Leichtigkeit mit Originalität verbinden. Yves Massys Projekt gehört dazu.

Seit Jahrzehnten fast gehört der Posaunist Yves Massy zu den aktiven Musikern der Genfer Szene. Er ist Mitglied der «Fanfare du Loup», Lehrer an der Musikschule der AMR und tritt immer wieder mit eigenen Projekten in Erscheinung.

Diesmal ist es ein Quartett mit langem Namen, aber gar nicht so aufwändiger Musik. Zwei Bläser, Gitarre, Schlagzeug und ein paar Kompositionen, die genug Struktur und Form geben, damit sich die vier Musiker damit vergnügen können. Auch zur Unterhaltung des Publikums!

Redaktion: Beat Blaser