Nicolas Masson Parallels am Jazz Festival Schaffhausen 2010

Der junge Genfer Saxophonist Nicola Masson ist der Senkrechtstarter der Saison.

Für seine CD «Thirty Six Ghosts», die auf dem renommierten Label Clean Feed herauskam, erhielt er beste Kritiken; dass der ungestüme Newcomer schon ein paar Monate nach der Veröffentlichung des Debüt-Albums in Schaffhausen auf der Bühne stehen würde, war alles andere als selbstverständlich. Und Nicolas Masson löste mit seinem energetischen Auftritt die hohen Erwartungen ein!