Vincent Peirani und Emile Parisien am Jazz Festival Basel 2014

Der Akkordeonist Vincent Peirani und der Sopransaxophonist Emile Parisien sind solche Könner, dass sie Solokonzerte geben könnten. Und im Fall ihres musikalischen Duos kann man ohne weiteres sagen: Das ist doppelt so gut.

Porträts.
Bildlegende: Der Akkordeonist Vincent Peirani und der Sopransaxophonist Emile Parisien. Act / Grosse Geldermann

Im vergangenen Mai zeigten die beiden in der Dorfkirche Riehen, warum sie den diesjährigen französischen Jazzpreis «Victoires du Jazz» mehr als verdienen. Ein musikalischer Hochgenuss voller Intimität, Passion und technischer Brillanz.

Redaktion: Roman Hosek