Yaron Herman - Adam Baldych am Jazz Festival Basel 2015

Über Adam Baldych schrieb ein Kritiker, er sei «zweifellos der grösste lebende Geigentechniker des Jazz. Von ihm kann man alles erwarten!», und über den Pianisten Yaron Herman gibt es ähnliche Statements. In diesem Duo haben sich also zwei Übertalente gefunden.

Der israelische Pianist Yaron Herman war zwar ein Spätzünder, er begann erst mit sechzehn Klavier zu spielen. Seine Fortschritte waren allerdings so exorbitant, dass er zwei Jahre später schon einen Preis gewann. Sein Kollege Adam Baldych galt als Wunderkind, er war früh international unterwegs. Heute musizieren die beiden auf Augenhöhe und begeistern damit ein breites Publikum, wie das Konzert am Jazzfestival Basel eindrücklich zeigte.

Redaktion: Beat Blaser