Motorradmechaniker - USA

Staffel 4, Folge 5

In der sechsten Folge reisen die Zweiradmechaniker Patrick Grünig und Ulrich Hofer aus Thierachern BE in die USA. Dort tauschen sie ihren Arbeitsplatz mit Dwight Smith und Dennis Nicholas aus Dallas. Kleine Töffli gegen grosse Bikes – ein beruflicher Kulturschock auf beiden Seiten.

Die USA sind der Traum eines jeden Bikers. Für die beiden Zweiradmechaniker Patrick Grünig, 18, und Ulrich Hofer, 59, geht er mit dem Jobtausch in Erfüllung. Die beiden Berner reisen nach Dallas im Bundesstaat Texas. Im Biker Imperium Strokers von Rick Fairless, 58, stehen sie vor ungewohnten Herausforderungen: Grosse Harleys haben sie noch nie repariert, und Englisch können sie auch kaum. Ihr neuer Chef ist denn auch zu Beginn wenig erfreut über die beiden «Töffli-Schrauber» aus der Schweiz.

Dafür freut sich Markus Blaser, 47, der Eigentümer von Velos und Motos in Thierachern BE, über seine Tauschmitarbeiter Dwight Smith, 28, und Dennis Nicholas, 22, aus den USA. Obwohl die beiden bei ihrem Jobtausch nicht mit kleinen Mofas gerechnet haben, finden sie sich in der familiären Werkstatt von Markus schnell zurecht. Und obwohl sie auf dem kleinen Mofa viel langsamer unterwegs sind als gewohnt, geniessen die beiden leidenschaftlichen Biker eine Tour auf den kurvenreichen Strassen der Schweiz.