Zum Inhalt springen

Header

Video
Da fühle ich mich irgendwo «bschisse».
Aus Kassensturz vom 15.12.2020.
abspielen
Inhalt

Etikettenschwindel-Kandidat 100 Prozent Fruit Juice mit nur 76 Prozent Fruchtsaft

Auf dem Apfelsprudel Gold aus der Migros steht «100% Fruit Juice». Die Rückseite der Flasche sagt da etwas anderes.

Claudia Fux hat den Apfelsprudel für den Familien-Znacht gekauft. Doch als sie die Flasche genauer anschaute, wurde sie stutzig. Im Kleingedruckten auf der Flaschenrückseite liest sie: «Verdünnter Apfelsaft mit 76% Fruchtsaft». «Ich kaufe einen Saft, bei dem vorne gross «100% Fruchtsaft» steht, und wenn ich die Flasche drehe, sind es noch 76 Prozent. Da fühle ich mich irgendwie betrogen», meint die Konsumentin.

Migros gesteht den Fehler ein

Auf Anfrage von «Kassensturz» meint Migros: «Wir haben diesen Fehler bereits erkannt und sind daran, die Etikette auszutauschen. Wir setzen dabei auf eine rollierende Umstellung, um das bisherige Verpackungsmaterial noch aufzubrauchen. Die rollierende Umstellung ist zurzeit noch nicht abgeschlossen.» Es lässt sich also hoffen, dass die irreführende Gold-Etikette in den Migros-Filialen bald nicht mehr anzutreffen ist.

Audio
Fruitjuice: Einer von drei Kandidaten für den Etikettenschwindel 2020
02:10 min, aus Espresso vom 11.01.2021.
abspielen. Laufzeit 02:10 Minuten.

Die Kandidaten

Box aufklappenBox zuklappen
Die Kandidaten

«Kassensturz» sucht laufend Produkte, die nicht halten, was die Verpackung verspricht.Und bald ist es wieder soweit: Sie, liebes Publikum, küren den «Etikettenschwindel des Jahres 2020».

Hier erfahren Sie mehr zu den Kandidaten.

Kassensturz, 15.12.2020, 21:05 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.