Abgelaufenes Fleisch, verlorenes Autorad und Gartenscheren-Test

Beiträge

  • Abgelaufenes Fleisch: Bschiss an der Frischfleischtheke

    Detailhändler erlauben ihren Metzgern, das Fleisch bis kurz vor dem Ablaufdatum aus dem Selbstbedienungsregal zu nehmen, auszupacken und ihren Kunden an der Frischfleisch-Theke anzubieten. Diese gängige Praxis verleitet dazu, die Waren auch nach dem Verfallsdatum zu verkaufen, wie ein Fall aus einer Coop-Filiale belegt.

    Mehr zum Thema

  • Die hohe Franchise lohnt sich

    Die Krankenkassenprämien steigen im kommenden Jahr um durchschnittlich 2,2 Prozent. Trotzdem können Versicherte viel Geld sparen. Kaum jemand weiss: Auch für Menschen, die häufig krank sind, lohnt es sich fast immer, die höchste Franchise zu wählen. «Kassensturz» rechnet vor.

    Mehr zum Thema

  • Auto verliert Rad und Garage will nicht haften

    Während der Fahrt verliert ein Auto plötzlich ein Vorderrad. Niemand wird verletzt, doch der Schaden ist gross. Die Besitzerin hatte das Fahrzeug erst vor kurzem als Occasion erstanden. Die Garage lehnt jede Verantwortung ab. Wer zahlen muss.

    Mehr zum Thema

  • Welche Gartenscheren gut abschneiden

    Für empfindliche Pflanzen und Hölzer sind klassische Bypass-Gartenscheren die beste Wahl, da sie einen sauberen Schnitt ermöglichen. «Kassensturz» hat die 12 der meistverkauften Modelle getestet und sagt, welche ihr Geld wert sind.

    Mehr zum Thema