Ärger über die Ricardo-Preiserhöhung

Beiträge

  • Ärger über die Ricardo-Preiserhöhung

    Seit einer Woche gelten die neuen Tarife bei Ricardo. «Espresso» hat über die Preiserhöhung bei der Auktionsplattform Ricardo berichtet. Neu wird zwischen gewerblichen und privaten Verkäufern unterschieden. Private zahlen massiv höhere Abschlussgebühren als bisher.

    Das nervt viele Ricardo-Kunden, wie Kommentare auf der Konsumplattform von SRF zeigen.

    Nicole Roos

  • Bio-Benzin: Vorsicht beim Tanken im Ausland

    «Espresso»-Hörerin Sarah Christen tankt in den Ferien in Frankreich das Bio-Ethanol E10. Sie verlässt sich dabei auf eine Liste des TCS, die ihr Modell für den Bio-Treibstoff freigibt. Zwei Tage später streikt der Wagen: Ein Fehler bei der Benzineinspritzung.

    Für Sarah Christen sind nicht nur die Ferien ruiniert, sie muss auch den Schaden von über 500 Euro selber berappen.

    Yvonne Hafner

  • Schweizer Flughäfen von neuer Sicherheitsregel nicht betroffen

    Aus Sorge vor Terroranschlägen hat die USA auf bestimmten Direktflügen aus Europa die Mitnahme von nicht aufgeladenen Smartphones verboten. Die Regel soll auch für andere elektronische Geräte wie Tablet-Computer und Laptops gelten.

    Für Schweizer Flughäfen geben die Behörden nun vorerst Entwarnung.

    Matthias Schmid

Moderation: Oliver Fueter