Air Berlin will Passagiere mit ungültigen Gutscheinen abspeisen

Beiträge

  • Air Berlin will Passagiere mit ungültigen Gutscheinen abspeisen

    Acht Stunden musste ein Paar am Flughafen ausharren und auf den Rückflug warten. Dafür müsste ihnen Air Berlin eine Entschädigung von 1200 Euro bezahlen. Doch die Airline stellt nur einen Gutschein aus. Und der lässt sich nicht einmal einlösen.

    Gabriela Baumgartner

  • «Espresso Schredder»: Lusche Zahlungsaufforderungen

    «Wir kontaktieren Sie bezüglich der Rechnung XXX», so fangen viele der luschen Mails an, die zurzeit kursieren. Dann folgt eine dringende Zahlungsaufforderung. Was viele Mailempfänger irritieren könnte, ist der Absender.

    Dazu gehören zum Beispiel Novartis, Syngenta oder das renommierte Paul-Scherrer-Institut. Man habe schon verschiedene Anfragen erhalten wegen dieser verdächtigen Mails, heisst es beim PSI auf Anfrage des SRF-Konsumentenmagazins «Espresso». Leider könne man solchen Namensmissbrauch nicht verhindern. Tipp: Mails umgehend löschen, Anhang ja nicht öffnen!

    Peter Fritsche

  • Tipps zum Duvet-Kauf

    Für einen guten Schlaf muss auch das Duvet stimmen. Wer mit einem guten Gewissen schlafen möchte, verzichtet auf Daunen. Aber welche Alternative ist die beste? «Espresso» sagt Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl und beim Kauf achten sollten.

    Stefan Wüthrich

Moderation: Roland Wermelinger