Auswirkungen von Schengen

Ab dem 12. Dezember gehört die Schweiz zur Schengen-Zone. Damit entfällt an der Grenze die reguläre Passkontrolle. Wird nun gar nicht mehr überprüft und kann man nun unbegrenzt Waren einführen?

 

 

Räucherlachs: Grosse Auswahl, grosse Unterschiede

Pro Jahr werden rund 4'500 Tonnen Lachs in die Schweiz importiert. Ein grosser Teil davon wird in der Weihnachtszeit gegessen. Espresso erklärt die Unterschiede der verschiedenen Lachssorten.

Beiträge

  • Was ändert sich an der Schweizer Grenze durch Schengen?

    Ab dem 12. Dezember gehört die Schweiz zur Schengen-Zone. Doch was bedeutet das konkret?

    Muss man ab dann keinen Pass und auch keine Identitätskarte mehr dabei haben, wenn man über die Grenze will? Darf man neu andere Warenmengen ein- und ausführen? Und wie sieht die Situation am Flughafen aus?

    Edith Gillmann

  • Räucherlachs: Grosse Auswahl, grosse Unterschiede

    Was sind die Unterschiede zwischen Wildlachs und Zuchtlachs? Weshalb kann die Farbe von Lachsfleisch von hellrosa bis dunkelrot sein? Und warum ist die Lachsforelle gar kein echter Lachs? Der Präsident des Verbandes Schweizerischer Lachsräuchereien, Leo Belser, gibt Auskunft.

    Krispin Zimmermann