Autofahrer bevorzugt, sture Beamte und Osterküechli im Test

Beiträge

  • Autofahrer steuerlich massiv bevorzugt

    Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt, kann hohe Abzüge bei den Steuern machen. ÖV-Benutzer hingegen dürfen für die gleiche Strecke viel weniger abziehen und sind steuerlich benachteiligt. Der Bundesrat will nun die Steuerabzüge für Autofahrer einschränken – sehr zum Ärger der Auto-Lobby.

    Mehr zum Thema

  • Ärgernis für viele Zeitschriften-Leser

    Viele Zeitschriften sind in Plastikfolie eingepackt. Wer lesen will, muss sie erst mühsam aufreissen. Das sei unnötig und eine Belastung für die Umwelt, sagen viele Leser. «Kassensturz» sagt, welche Verpackung wirklich umweltschädlich ist.

    Mehr zum Thema

  • Sture Zollbeamte drangsalieren Autofahrerin

    Eine Studentin muss nach Deutschland zu einer Arztkontrolle. Da sie mit ihrem lädierten Fuss keine Kupplung betätigen kann, leiht sie einen Automaten. Nach dem Grenzübertritt gerät sie in eine deutsche Zollkontrolle. Die Beamten wollen den Wagen auf der Stelle konfiszieren.

    Mehr zum Thema

  • Osterküechli: Grossverteiler gegen Bäcker

    Osterküchlein heissen je nach Region auch Osterfladen. Zurzeit werden sie wieder millionenfach gebacken. Eine hochkarätige Jury hat für «Kassensturz» elf Osterküechli von Grossverteilern und namhaften Bäckereien degustiert – mit überraschendem Ergebnis.

    Mehr zum Thema