Zum Inhalt springen
Inhalt

Konsum Brandgefahr: Aldi ruft Fritteuse «Ambiano» zurück

Weil in einzelnen Fällen die Gefahr eines elektrischen Fehlers besteht, ruft Aldi die Mini-Fritteuse des Lieferanten Petermann GmbH & Co. KG vorsorglich zurück. Betroffene Kunden erhalten den Verkaufspreis zurückerstattet.

Fritteusen.
Legende: Wer eine solche Fritteuse gekauft hat, sollte sie nicht in Gebrauch nehmen. Aldi

Aldi Suisse AG teilte heute mit, dass sie die Mini-Fritteuse «Ambiano» für 29.90 Franken zurückrufen muss. Der Grund: «In einzelnen Fällen besteht die Gefahr eines elektrischen Fehlers, der ggf. zu einem Brand der Fritteuse führen kann.» Daher dürfe das Produkt nicht weiter verwendet werden.

Die Mini-Fritteuse war seit dem 08. März als Aktionsartikel in der ganzen Schweiz erhältlich. Mittlerweile hat Aldi den Verkauf gestoppt.

Die Kunden werden gebeten, das Produkt in einer beliebigen Aldi-Filiale zurückzugeben. Der Kaufpreis werde auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Hotline für Rückfragen:

Lieferant Petermann GmbH & Co. KG
Telefon: 043 500 41 17
(Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr)

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.