Der dubiose Gemischtwarenladen «Swissmania.ch»

Beiträge

  • Der dubiose Gemischtwarenladen «Swissmania.ch»

    Vom Handy über die Bratpfanne bis zum teuren Sofa: Das Internetportal «Swissmania.ch» bietet Hunderte von Produkten an, wie ein riesiger Gemischtwarenladen. Doch die Erfahrungen einer Kundin zeigen, der Anbieter arbeitet nicht seriös.

    Peter Fritsche

  • Ist es eine Tigermücke? Das Tropeninstitut weiss es

    Die asiatische Tigermücke überträgt unter Umständen gefährliche Krankheiten wie das Dengue-Fieber. Im Tessin hat sie sich festgesetzt, der Rest der Schweiz ist unter Beobachtung. Die Tigermücke ähnelt einheimischen Mückenarten stark.

    Ob es sich tatsächlich um eine handelt, können Experten des Bundes und des Tropeninstituts bestimmen.

    Matthias Schmid

  • «Espresso Aha!»: Wieso man Dörrfrüchte mit Schwefel begast

    Migros und Manor haben letzte Woche Bio-Apfelringe zurückgerufen, weil geringe Mengen von nicht deklariertem Sulfit darin enthalten waren.

    «Espresso Aha!» erklärt, weshalb viele Dörrfrüchte mit Schwefel behandelt werden, obwohl dies bei sensiblen Personen zu Unverträglichkeitsreaktionen führen kann.

    Tommy Dätwyler

Moderation: Oliver Fueter