Die bittere Wahrheit über Schokolade

Beiträge

  • Die bittere Wahrheit über Schokolade

    Noch immer verrichten im Westen Afrikas schätzungsweise eine halbe Million Kinder Arbeit in der Kakao-Produktion.

    Sogar der weltgrösste Schokoladehersteller, Barry Callebaut mit Sitz in der Schweiz, gibt gegenüber «Espresso» zu, dass Kinderarbeit in Ghana und der Elfenbeinküste noch immer ein Problem ist. Programme der Industrie haben bis anhin zu wenig bewegt.

    Magnus Renggli

  • Wird Hausrats-Versicherung je nach Gefahr am Ort teurer?

    Die Mobiliar schafft derzeit mit der ETH Zürich ein Schweizer Novum: eine Gefahrenkarte für Einbrüche. Diese Karte soll zeigen, welche Regionen und gar Quartiere für Einbrüche besonders gefährdet sind. Längerfristig könnte sich das auf die Versicherungsprämie auswirken.

    Der Schweizer Hauseigentümerverband ist kritisch.

    Yvonne Hafner

  • Freizeit anno 1914: Haushalt, Garten, Jassen und Vereine

    Vor 100 Jahren gab es kaum Freizeit. Die meiste Zeit verbrachte die Bevölkerung bei der Arbeit in der Fabrik und in der Landwirtschaft. Erst am Samstagnachmittag hatte man «frei». Doch mit Freizeit wie heute war das nicht zu vergleichen.

    Nicole Roos

Moderation: Martina Schnyder