Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

«Kassensturz»-Spezial Einblick in die Dreharbeiten zur «Kassensturz»-Spezialsendung

Für die Spezialsendung «Schweizer Gärten unter der Lupe» filmte «Kassensturz» in den Familiengärten von Steinhausen.

Fünf Stunden dauerte der Dreh für die «Kassensturz»-Spezialsendung vom 07. Mai. Das Team war zu Gast in den Familiengärten von Steinhausen (ZG).

Moderator Ueli Schmezer filmte mit und gibt einen Einblick hinter die Kulissen. Schauen Sie rein!

Video
Making-of «Schweizer Gärten unter der Lupe»
Aus Kassensturz vom 06.05.2019.
abspielen

Die Themen der Sendung:

Pflanzen «Suisse Garantie»: Nicht alle haben Schweizer Wurzeln
In den Verkaufsregalen von Detailhandel und Grossgärtnereien tragen viele Pflanzen das Etikett «Suisse Garantie». «Kassensturz» zeigt am Beispiel des Geraniums, woher die Pflanzen tatsächlich kommen und warum auch importierte Pflanzen das Etikett ganz legal tragen dürfen.

Gartencenter im Test: Von Botanik oft wenig Ahnung
«Kassensturz» testet acht grosse Schweizer Gartencenter. Ernüchterndes Fazit: Viele Pflanzen-Verkäufer haben von Botanik wenig Ahnung. Zwei Gartencenter empfehlen gar den Kauf invasiver Neophyten – von Pflanzen also, die einheimische Arten verdrängen.

Dagegen ist kein Kraut gewachsen: Pestizide in Privatgärten
Herbizide, Insektizide, Fungizide: Das Angebot an chemischen Keulen ist gross in den Gartencentern und Baumärkten. «Kassensturz» zeigt, wie tonnenweise Pestizide in Privatgärten gelangen – obschon ihre Anwendung an vielen Orten seit Jahren verboten ist.

Familiengärten im Boom: Junge entdecken den Schrebergarten
Schrebergärten heissen heute Familiengärten und erleben einen Boom: Wartelisten bis 10 Jahre sind keine Seltenheit – in der Schlange stehen vermehrt junge Familien, mit Drang ins Grüne. «Kassensturz»-Moderator Ueli Schmezer ist vor Ort und geht dem blühenden Phänomen nach.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.