Zum Inhalt springen
Inhalt

Testsieger Elektrische Zahnbürsten im Test: Eine putzt sehr gut

Für einen strahlend weissen Jahresbeginn schickte «Stiftung Warentest» zehn elektrische Zahnbürsten ins Testlabor. Wichtigstes Kriterium: Die Zahnreinigung. Und da erreichte nur eine Bürste ein sehr gutes Urteil.

Eine Frau im Bad putzt sich die Zähne.
Legende: Für eine Zahnputz-Runde sollte man sich zwei Minuten Zeit nehmen. Colourbox

Sie brummen, rotieren und vibrieren und sorgen für eine bequeme und einfache Zahnreinigung: Elektrische Zahnbürsten gehören heute bei vielen zur Badezimmerausstattung. Das deutsche Magazin «Stiftung Warentest» schickte zehn dieser Geräte in einen gründlichen Labor-Check. Neun davon sind mit Akku ausgestatt, eines mit Batterie. Die Preise liegen zwischen 15 und 153 Franken.

Die Prüfung erfolgte aufgrund dieser Kriterien:

  • Zahnreinigung 60%
  • Handhabung 30% (Zähneputzen, Timer, Gebrauchsanleitung, Gerätereinigung, Stand- und Liegefestigkeit, Betriebszeit)
  • Haltbarkeit, Umwelteigenschaften 10%

Fünf Zahnbürsten schnitten gut ab, zwei reinigten nur ausreichend. Die besten Resultate erreichten die Modelle Oral-B von Braun. Und das überrascht nicht. Bereits in früheren Tests von «Stiftung Warentest» gingen sie als Sieger hervor, genauso wie im «Kassensturz»-Test von 2014. Einzig Philips kann im aktuellen Produktetest mithalten und landet auf Rang 3. Hier die Details:

Braun Oral-B Pro 3000 (Nr. D20.524.3M)
Gesamturteil: Gut (Note 1,7)*
Preis: 83.40 Franken **
Reinigungsart: Oszilierend-rotierend und pulsierend
Bemerkung: Sehr gute Leistung bei der Zahnreinigung, 2 verschiedene Bürstenköpfe, 3 Putzeinstellungen, optische Andruckkontrolle, mit Putzzeitsignal.

Braun Oral-B Pro 600 (Nr. D16.513)
Gesamturteil: Gut (Note 1,9)*
Preis: 26.50 Franken **
Reinigungsart: Oszilierend-rotierend und pulsierend
Bemerkung: Gutes Reinigungsergebnis, 1 Putzeinstellung, mit Putzzeitsignal.

Philips Sonicare FlexCare Platinum 6 series (Nr. HX9111/20)
Gesamturteil: Gut (Note 1,9)*
Preis: 153 Franken **
Reinigungsart: Vibration (Schall)
Bemerkung: Gutes Reinigungsergebnis, 3 Putzeinstellungen in je 3 Intensitätsstufen, mit Putzzeitsignal.

Legende: Video 28.01.14: Elektrozahnbürsten-Test: Gute Ergebnisse ab 40 Franken abspielen. Laufzeit 08:00 Minuten.
Aus Kassensturz vom 28.01.2014.

* Noten gemäss deutschem Bewertungssystem (0,5 = Sehr gut, 5,5 = Mangelhaft)
** Günstigster Preis gemäss Internetrecherche vom 4. Januar 2017
Quelle: Stiftung Warentest, Ausgabe 1/17 (Der detaillierte Test kann unter
test.de, Link öffnet in einem neuen Fenster , Link öffnet in einem neuen Fensterkostenpflichtig heruntergeladen werden).

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -Sendungen im In- und Ausland. Hier geht es zu allen Tests.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.