Erste Hilfe: «Das Falscheste ist, nichts zu tun!»

Beiträge

  • Erste Hilfe: «Das Falscheste ist, nichts zu tun!»

    Ein «Espresso»-Test zeigt Erstaunliches: Viele Autofahrer wissen auch Jahre nach dem obligatorischen Nothelferkurs noch, was bei einem Unfall zu tun ist. Doch sie hätten Angst davor, im Ernstfall Fehler zu machen. Fachleute sagen: «Das Falscheste, was man tun kann, ist gar nichts zu tun!»

    Tobias Fischer

  • Unfall: Wer nicht hilft, kann bestraft werden

    Bei einem Unfall mit Verletzten sind auch Laien dazu verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten. Walter Fellmann, Rechtsanwalt und Professor an der Universität Luzern sagt im «Espresso»-Interview, was rechtlich gilt.

    Tobias Fischer

  • Office Service: Abzocke mit falschen Rechnungen

    Eine dubiose Firma aus Lausen BL verschickt fingierte Rechnungen für angebliche Toner-Lieferungen. Und das erst noch zu völlig überteuerten Preisen. Betroffene finden: Höchste Zeit, dieser Abzockerei einen Riegel zu schieben.

    Maria Kressbach

Moderation: Stefan Wüthrich