Euro-Löhne in der Schweiz: Gewerkschaft prüft rechtliche Schritte

Beiträge

  • Euro-Löhne in der Schweiz: Gewerkschaft prüft rechtliche Schritte

    Die Modekette Tally Weijl bezahlt künftig Euro-Löhne. Dies gilt für alle neuen Mitarbeiter am Hauptsitz Basel. Bisherige Mitarbeiter können wählen, ob der Lohn in Franken oder Euro bezahlt werden soll.

    Begründet wird die Massnahme mit dem Währungsrisiko – Gewerkschaften halten sie für falsch.

    Matthias Schmid

  • Der bittersüsse Stevia-Boom

    Stevia ist kalorienfrei und deshalb beliebt als Zuckerersatz. Die Schattenseite dieser Erfolgsgeschichte: Die indigene Bevölkerung in Paraguay und Brasilien droht dabei leer auszugehen. Sie hatte den Süssstoff in der Pflanze entdeckt.

    Roland Wermelinger

  • Rechtsfrage: Gilt die Garantie nur für den Erstkäufer?

    Der Dampfsauger spuckt nur noch Wasser statt Dampf. Die Garantiefrist läuft noch, trotzdem winkt der Verkäufer ab. Grund: Der Kunde habe das Gerät auf einer Online-Plattform gekauft. Garantie gelte aber nur für so genannte Erstkunden. «Espresso» sagt, was von dieser Aussage zu halten ist.

    Gabriela Baumgartner

Moderation: Yvonne Hafner