Fangfrage Fisch: Konsum soll eingeschränkt werden

Beiträge

  • Fangfrage Fisch: Konsum soll eingeschränkt werden

    Fisch ist gesund. Die Meere sind krank. Für Ernährungsfachleute stellt sich immer wieder die Frage, welchen Fischkonsum sie empfehlen sollen. Einmal pro Woche, was gesund ist? Oder einmal pro Monat, was ökologisch Sinn macht?

    Roland Wermelinger

  • Besser wenigen Hilfswerken viel spenden als vielen wenig

    Kommt Weihnachten näher, nimmt auch die Flut von Spendenaufrufen zu. Viele Institutionen legen dem Brief ein Geschenk bei - von Weihnachtskarten über Kugelschreiber bis zu CDs. Darf man diese behalten ohne etwas zu spenden? Das Konsumentenmagazin «Espresso» hat bei der Stiftung Zewo nachgefragt.

    Nicole Roos

  • Rechtsfrage: «Wem gehört der abgeschnittene Stoff?»

    Der Schneider sollte einen teuren Kaschmir-Mantel kürzen. Doch jetzt will er der Kundin das abgeschnittene Stück Stoff nicht zurückgeben. Das hätte sie bei der Auftragserteilung verlangen müssen, verteidigt er sich. Falsch, sagt «Espresso».

    Gabriela Baumgartner

Autor/in: Roland Wermelinger