Gebührenpflichtige Veloständer am Bahnhof werden kaum genutzt

Beiträge

  • Gebührenpflichtige Veloständer am Bahnhof werden kaum genutzt

    Am Bahnhof Luzern wurden letzten Herbst die ersten 50 kostenpflichtigen Veloständer der Firma Smartmo montiert. Für 1.50 Franken können Velofahrer ihre Zweiräder einen Tag lang diebstahlsicher abstellen. Bis jetzt allerdings lassen die Velofahrer die kostenpflichtigen Veloständer links liegen.

    Smartmo will im Frühling nochmals die Werbetrommel rühren.

    Nicole Roos

  • Reifenkauf im Internet: Darauf müssen sie achten

    Reifenkauf im Internet ist beliebt, weil Onlinehändler mit tiefen Preisen werben. Doch aufgepasst: Wer online Reifen bestellt, sollte genau auf die Reifendimensionen achten und den Gesamtpreis, Auch die Montage muss berücksichtigt werden, sagt der TCS.

    Und: Lokale Garagen haben zum Teil günstige Angebote.

    Philippe Odermatt

  • Gefährlicher Rauch: Wenn Ski-Wachsen krank macht

    Wer seine Ski selber wachst, gefährdet seine Gesundheit: Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) warnt vor Produkten, die auf Fluorkohlenstoff-Verbindungen basieren.

    Der beim Auftragen von Heisswachs entstehende Rauch könne die Gesundheit gefährden, etwa durch negative Effekte auf den Hormonhaushalt, die Fortpflanzung und das Immunsystem. Das BAG rät deshalb, auf Wachsprodukte mit derartigen Verbindungen zu verzichten. Die Warnung hat einen aktuellen Hintergrund: Bei Veranstaltungen des Internationalen Skiverbands (FIS) sind fluorhaltige Wachse aber der Saison 2020/2021 nicht mehr erlaubt.

    Stefan Wüthrich

Moderation: Yvonne Hafner