Gefährliche Medikamente, Kinder-Sonnencrèmes-Test und Faltvelos

Beiträge

  • Gefährliche Medikamente: Studien verheimlicht

    Pharmakonzerne halten negative Studienergebnisse zurück. Dadurch kommen gefährliche Medikamente auf den Markt. Die Hersteller verschweigen die Nebenwirkungen gegenüber Ärzten und Patienten. «Kassensturz» zeigt Fälle, in denen Firmen die Patientensicherheit ihrem Profitstreben opfern.

    Mehr zum Thema

  • Tankstellen: Verunreinigter Diesel an Zapfsäulen

    Moderne Autos brauchen einwandfreien Treibstoff. Doch ein Test zeigt: Jede achte Tankstelle verkauft Dieseltreibstoff, der den Motor schädigen kann. Das hat eine Stichprobe bei über 50 Tankstellen ergeben. «Kassensturz» sagt, welche Tankstellen schlampen und was Autofahrer beachten sollten.

    Mehr zum Thema

  • Kinder-Sonnencremes: Nicht alle schützen gut

    Besonders Kinder müssen vor Sonnenstrahlen geschützt werden. Eltern verlassen sich auf die hohen Schutzfaktoren auf der Tube und lassen im Sommer ihre Kinder lange an die Sonne. Doch ein Test zeigt: Nicht alle Produkte schützen so gut, wie die Hersteller auf ihren Verpackungen versprechen.

    Mehr zum Thema

  • Schikane bei Faltvelos: SBB schaltet auf stur

    Faltvelos können im Zug gratis transportiert werden. Dies allerdings nur, wenn sie gefaltet und zusätzlich verpackt sind. Faltvelofahrer fühlen sich schikaniert von der SBB. Ihr Velo braucht weniger Platz als ein normaler Koffer, dennoch müssen sie ein separates Ticket lösen. Sonst droht Busse.

    Mehr zum Thema