Grippe: Wer soll sich impfen lassen?

Wer zu einer Risikogruppe gehört, soll sich gegen Grippe impfen lassen. Aber auch alle, die mit diesen Personen in Kontakt stehen. Was bedeutet die neue Impfstrategie des BAG?

 

Postschalter adé

Seit neustem kann man seine Pakete selber frankieren und bei sich zu Hause abholen lassen. Ein genialer Dienst, der allerdings eine Zusatzgebühr kostet.

 

Beiträge

  • Umstrittene Impfung gegen Grippe

    Das Bundesamt für Gesundheit BAG empfiehlt, dass sich nicht nur Risikopersonen impfen lassen, sondern auch alle, die mit ihnen in Kontakt stehen.

    Zur Gruppe der Risikopersonen zählen unter anderem alle Personen über 65 Jahren.

    Strebt das BAG damit an, dass sich jeder Schweizer und jede Schweizerin impfen lässt?

    Wie wirksam ist die Grippeimpfung eigentlich? Und gäbe es nicht eine Alternative?

    Edith Gillmann

  • Mit Webstamp gelangen Pakete wie im Flug zur Post.

    Postschalter adé!

    Vieles konnte man auf der Website der Post schon erledigen, Briefmarken kaufen, Geld überweisen oder Adressänderungen eingeben - nun kann man auch Briefmarken für Pakete ausdrucken und die selbst frankierten Pakete zu Hause abholen lassen.

    Ein genialer Dienst, der allerdings eine Zusatzgebühr kostet.

    Reto Widmer