Hier versagen die Recycling-Weltmeister

Beiträge

  • Hier versagen die Recycling-Weltmeister

    Das Bild der Schweiz als Recycling-Weltmeister erhält Kratzer. Neuste Zahlen des Bundes zeigen, dass immer noch gleich viele Batterien, Elektrogeräte und Sonderabfälle im Hauskehricht landen wie vor zehn Jahren. Eine flächendeckende Sackgebühr würde nützen.

    Der Bund setzt jedoch auf Information.

    Tobias Fischer

  • Weniger Biomüll im Kehricht - die Lösung ist einfach

    Ein Drittel des Abfalls in Schweizer Kehrichtsäcken ist Bio-Abfall. Der Anteil an Bio-Abfall im Haushaltkehricht hat zugenommen. Im Konsumentenmagazin «Espresso» auf Radio SRF 1 fordert der Verband der Kompost- und Vergärwerke Schweiz günstige Separat-Sammlungen.

    Oliver Fueter

  • Energiesparlampen: Bis zu 80 Prozent Quecksilber in Gasform

    Energiesparlampen in der Schweiz enthalten nicht mehr Quecksilber als gesetzlich erlaubt. Dies ergab die Prüfung von 15 Typen handelsüblicher Sparlampen. Mit einer neuen Methode konnte dabei erstmals auch das gasförmige Quecksilber mitgemessen werden. Dieser Anteil erheblich.

    Oliver Fueter

  • Elektronische Zahlungen mit absichtlicher Verzögerung

    Viele E-Banking-Benutzer sind sich nicht bewusst, dass trotz der elektronischen Verarbeitung Zahlungen unter Umständen nicht sofort ausgelöst und gutgeschrieben werden. Die Postfinance verzögert Zahlungen mit Einzahlungsschein sogar zusätzlich, um Zinsen zu generieren zu ihren Gunsten.

    Matthias Schmid

Moderation: Simon Thiriet