Hilfsarbeiter auf dem Bauernhof: «Man fühlt sich wie ein Sklave»

Beiträge

  • Hilfsarbeiter auf dem Bauernhof: «Man fühlt sich wie ein Sklave»

    Hilfsarbeiter schuften in der Landwirtschaft pro Woche weit über 55 Stunden zu einem lächerlichen Lohn. Je nach Kanton ist dies sogar legal. Letztes Jahr gelobte der Bauernverband Besserung, passiert ist aber nichts. «Kassensturz» entdeckte einen besonders krassen Fall von Ausbeutung.

    Im «Espresso» erzählt der Redaktor über seine Erfahrungen während der Dreharbeiten.

    Daniel Mennig

  • Weitere Klagen über Umbuchungen bei Air Berlin

    Bei «Espresso» haben sich weitere Hörer gemeldet, welche von Air Berlin auf ungünstig gelegene Flüge umgebucht wurden.Die Folgen: Verkürzte Ferien oder Übernachtung im Flughafenhotel auf eigene Kosten.

    Andere Hörer meinen: Wer mit einer Billig-Airline fliegt, ist bei einer Umbuchung selber schuld.

    Oliver Fueter

  • So schützen Sie sich vor der Schadsoftware «Wanna Cry»

    Was tun, damit Sie beim Start ihres Computers nicht versehentlich der Schadsoftware «Wanna Cry» Tür und Tor öffnen? SRF-Digitalredaktor Guido Berger weiss Rat.

    srf4news / erns

Moderation: Roland Wermelinger