Imprägnier-Maschine soll bei Dosenbach Verkäufe ankurbeln

Beiträge

  • Imprägnier-Maschine soll bei Dosenbach Verkäufe ankurbeln

    Für knapp fünf Franken können Kunden bei Dosenbach ihre Schuhe in einer Maschine imprägnieren lassen. Laut dem Schuhhändler sorgen sechs Düsen in einer Vakuumkammer dafür, dass der Schuh «rundum geschützt» ist und gleich getragen werden kann.

    Doch der Kunde macht damit dem Schuhhändler neben der Gebühr einen weiteren Gefallen: In der knappen Minute Imprägnier-Zeit könnten Verkäufer den Kunden auch gleich noch einen Spray verkaufen, rät der Hersteller.

    Matthias Schmid

  • Crevetten im Labortest: Warnung vor gefährliche Bakterien

    Ob verpackt oder im Offenverkauf: Fast jede zweite Crevette ist von antibiotikaresistenten Bakterien befallen. Das ergibt eine Laboruntersuchung von 17 Crevetten-Rohprodukten aus dem Detailhandel. «Kassensturz» zeigt, wie sich Konsumenten vor diesen gefährlichen Bakterien schützen können.

    Stefan Wüthrich

  • Brauchen wir ein Foodwaste-Gesetz? – Meinungen aus dem Publikum

    Sollen die Detailhändler per Gesetz gezwungen werden, überschüssige Lebensmittel an Hilfswerke zu spenden? Das wollte das SRF-Konsumentenmagazin von seinen Hörerinnen und Hörern wissen. Die Meinungen auf Facebook, dem Telefonbeantworter und per Mail gehen weit auseinander.

    «Unnötig und stumpfsinnig», finden die einen. «Unbedingt zwingen», sagen andere.

    Roland Wermelinger

Moderation: Yvonne Hafner