Innenspiegel - Aussenspiegel - Seitenblick - Blinker!

In der Schweiz legen jedes Jahr rund 70'000 Personen die Autofahrprüfung ab. Was braucht es heute alles, um die Prüfung zu bestehen? Wie sieht es mit den Preisen aus?

Eine Reportage aus Bern.

Beiträge

  • Unterwegs mit dem Fahrlehrer

    Rücksichtslose Verkehrsteilnehmer, streikende Gänge, tückische Kreisel: weil der Verkehr immer dichter wird, wird das Autofahren-Lernen immer anspruchsvoller.

    Wie viele Fahrstunden jemand braucht, hängt nebst dem Talent auch von Alter und Geschlecht ab. Und weil es immer mehr Fahrlehrer gibt, bieten manche Fahrschulen immer luxuriösere Lernfahrzeuge an - bis zum Porsche.

    Eine Reportage aus Bern.

    Flurin Maissen

Autor/in: Flurin Maissen