Jährlich landen tonnenweise Medikamente im Abfall

Der Branchenverband der Krankenkassen, Santésuisse, schätzt, dass die Kassen jährlich eine halbe Milliarde Franken für nicht gebrauchte Medikamente bezahlen. Patientenorganisationen sagen, das muss nicht sein.  

 

Frühlingsputz in der Hausapotheke

Wann ist eine Pille noch gut und wann sollte eine Salbe nicht mehr gebraucht werden? Espresso klärt auf und sagt, wie Medikamente korrekt entsorgt werden. Im Studio ist Lorenz Schmid, Vizepräsident vom Apothekerverband des Kantons Zürich.

 

Die Rechtsfrage: Katzenplage in der Nachbarschaft?

Wie viele Katzen man als Nachbar ertragen muss, ist im Gesetz nicht genau festgelegt. Es kommt darauf an, wie nahe man zusammen wohnt und wie stark die Katzen stören, sagt DRS-Rechtsexpertin Doris Slongo.

Beiträge

  • Jährlich landen tonnenweise Medikamente im Abfall

    Dass Patienten ihre Medikamente zu Hause horten oder wegwerfen, stellt die Gesundheitsbranche vor eine grosse Herausforderung. Ärzte wollen den Dialog mit den Patienten verbessern. Auch die Grösse der Medikamentenverpackung soll diskutiert werden.

  • Die Rechtsfrage: Katzenplage in der Nachbarschaft - was tun?

    Wie viele Katzen man als Nachbar ertragen muss, ist im Gesetz nicht genau festgelegt. Es kommt darauf an, wie nahe man zusammen wohnt und wie stark die Katzen stören, sagt DRS-Rechtsexpertin Doris Slongo.