Kaputte Fahrwerksfedern im Auto: Das Unfallrisiko fährt mit

Beiträge

  • Kaputte Fahrwerksfedern im Auto: Das Unfallrisiko fährt mit

    Die für die Sicherheit wichtigen Radfedern am Auto gehen heutzutage häufiger kaputt als früher. Das bestätigen Fachleute. Eine zerrissene Feder könnte im schlimmsten Fall das Rad in voller Fahrt aufschlitzen. Einzelne Hersteller haben Massnahmen ergriffen, um dieses Risiko zu mindern.

    Peter Fritsche

  • Credit Suisse wechselt Reisechecks nur noch für Kunden

    Die Raiffeisen-Bank verlangt für Travelers Cheques 25 Franken Gebühren. In einem «Espresso»-Beitrag erschienen andere Banken in einem besserem Licht. Insbesondere die Credit Suisse, welche dafür angegeben hat, Travelers Cheques auch von Nicht-Kunden gebührenfrei einzulösen.

    Nun musste ein Sprecher zurückkrebsen: Seit Anfang 2018 akzeptiert die Credit Suisse nur noch Travelers Cheques von Kunden.

    Matthias Schmid

  • «Espresso Aha!»: Warum die SBB ihre Intercity-Linien nummeriert

    «Intercity 8 nach Zürich Flughafen» Die Durchsagen auf Bahnhöfen und in den Zügen der SBB klingen seit kurzem etwas anders. Sämtliche Intercity- und Interregio-Linien haben neu eine Nummer. «Espresso Aha!» erklärt, warum und wie durchnummeriert wurde.

    Oliver Fueter

Moderation: Yvonne Hafner