Kassenobligationen im Aufwind

In den letzten Wochen haben viele Banken die Zinsen für Kassenobligationen angehoben. Sollten Anleger jetzt in Kassenobligationen investieren oder wird es bald noch mehr Zins geben? Espresso gibt Antwort.

 

Kleidergrössen: Wenn ein 38 immer grösser wird!

Kleiderproduzenten täuschen nicht selten ihre Kundschaft, indem sie die Kleidergrössen etwas kleiner anschreiben als diese tatsächlich sind.

Beiträge

  • Kleidergrössen: Wenn ein 38 immer grösser wird!

    Die Kleiderproduzenten täuschen nicht selten ihre Kundschaft, indem sie die Kleidergrössen etwas kleiner anschreiben als diese tatsächlich sind.

    Zahlen vom Bundesamt für Statistik zeigen, dass Frauen in der Schweiz innerhalb der letzten zehn Jahre im Schnitt rund zwei Kilo zugenommen haben. Diese zusätzlichen Pfunde setzen sich oftmals um die Hüfte an. Die Kleiderproduzenten reagieren mit einem Trick:

    Sie produzieren die Kleider einige Zentimeter grösser - die Kleidergrösse bleibt somit die Gleiche. Fazit: Grösse 38 von heute ist deutlich grösser als Grösse 38 vor 20 Jahren.

  • Kassenobligationen im Aufwind

    Eine Kassenobligation mit 2 jähriger Laufzeit hat 2003 noch weniger als 1 Prozent Zins gebracht. Aktuell sind es wieder bis zu 2.875 Prozent. Ist das Maximum schon erreicht oder sehen wir mittelfristig noch höhere Zinssätze? Espresso hat bei Experten nachgefragt.