Kein Bonus bei Coop: Mitarbeiterin spricht von Strafe

Beiträge

  • Kein Bonus bei Coop: Mitarbeiterin spricht von Strafe

    Wer bei Coop gut arbeitet, wird belohnt: Coop-Mitarbeiter erhalten einen kleinen Bonus in Form eines Coop-Gutscheins. Eine Verkäuferin erhielt Jahr für Jahr etwa 400 Franken, für ihr letztes Jahr bei Coop allerdings nicht. Sie betrachtet das als Strafe.

    Philippe Odermatt

  • Ferienärger: Melden Sie uns Katalogtricks!

    Das kommt immer wieder vor: Vor Ort sieht es viel schäbiger aus, als im Ferienkatalog. «Kassensturz» sucht genau solche Beispiele und gibt Ihnen einen Auftrag mit in die Ferien

    Espresso

  • Auch bei der Gratifikation gibt es ein Gewohnheitsrecht

    Gibt es auch im Jahr der Kündigung Anrecht auf eine Gratifikation? Dies fragt ein «Espresso»-Hörer. Die Rechtsexpertin gibt die Antwort: Auch beim Lohn gibt es ein Gewohnheitsrecht.

    Zahlt ein Arbeitgeber mindestens drei Jahre lang am Jahresende eine Gratifikation oder eine Erfolgsbeteiligung aus, ohne dass er ausdrücklich darauf hingewiesen hat, dass es sich um eine freiwillige Leistung handelt, so hat man als Angestellter auch künftig Anspruch auf diesen Zustupf.

    Doris Slongo

  • Konsumnachrichten

    47 Prozent der Velofahrer tragen einen Helm. Das sind leicht mehr als letztes Jahr. Bei den Kindern liegt die Quote mit 67 Prozent deutlich höher.

    Forderung von Pro Bahn an die SBB: Nachdem hunderte Passagiere bei Bruthitze in Zügen stundenlang festgesteckt sind, soll die SBB in Zukunft schneller reagieren.

    In der Schweiz wird immer mehr Elektroschrott entsorgt. Besonders bei der Unterhaltungselektronik ist der Zuwachs deutlich.

    Kleinkrieg um Kleber auf Briefkästen: Nachdem die Post «Werbung OK» Kleber verteilt hat, reagiert die Stiftung für Konsumentenschutz. Wer ihr den Post-Kleber schickt, erhält gratis einen «Stopp Werbung»-Kleber.

    Matthias Schmid

Moderation: Martina Schnyder