Klebebänder auf der Haut

Weshalb bekleben sich Spitzensportler mit bunten Klebebändern? «Espresso» verrät, was es mit diesen elastischen Tapes auf sich hat, und wo sie auch ausserhalb des Sports eingesetzt werden können.

 

Kinder designen gegen Kinderarbeit

«Step» engagiert sich für fair hergestellte Teppiche und gegen Kinderarbeit. Aber auch «Step» beschäftigt Kinder, und zwar in einem Teppichdesign-Wettbewerb. Ein Bericht von der Prämierung.

Beiträge

  • Kinder designen gegen Kinderarbeit

    «Step» engagiert sich für fair hergestellte Teppiche und gegen Kinderarbeit. Aber auch «Step» beschäftigt Kinder, und zwar in einem Teppichdesign-Wettbewerb. Ein Bericht von der Prämierung.

    Das Label «Step» setzt sich ein für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen in den Produktionsgebieten von handgefertigten Teppichen.

    «Step», das zur Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) gehört, bekämpft missbräuchliche Kinderarbeit und fördert ökologisch verträgliche Teppich-Herstellungsverfahren.

    Toni Koller

  • Klebebänder auf der Haut

    Es gibt sie in verschiedensten Farben und unter verschiedensten Produktenamen: elastische Tapes, die sich gerade Spitzensportler auf die Haut kleben.

    Beachvolleyballer Patrick Heuscher berichtet über seine Erfahrungen mit Tapes, ein Physiotherapeut über Hintergründe. Und eine Sportärztin gibt Auskunft über Anwendung und Wirkung.

    Tobias Fischer