Krankenversicherungen: Mehr Fälle bei der Ombudsstelle

Rund 5'000 Fälle sind 2007 beim Ombudsmann der Kranken- und Zusatzversicherer auf dem Schreibtisch gelandet. Im «Espresso»-Gespräch erklärt Rudolf Luginbühl wie man an die Ombudsstelle gelangt und bei welchen Problemen er vermitteln konnte. 

Würfelspiel aus dem Bündnerland dank EM erfolgreich

Zwei Bündner Kollegen hatten seit langem ein Fussballwürfelspiel entwickelt. Zur Veröffentlichung fehlte aber das Geld. Pünktlich zur EURO 2008 konnten sie ihr Spiel doch noch an den Mann und die Frau bringen, als spannende Beilage auf der Verpackung von Caramel-Täfeli.    

Beiträge

  • Ombudstelle der Krankenversicherung: Zunahme der Fälle.

    Seien es Streitigkeiten rund um nicht bezahlte Leistungen, seien es falsche Versprechungen beim Kassenwechsel oder Fragen rund um Prämienerhöhungen: Dem Ombudsmann der Krankenkassen gehen die Fälle nicht aus. Im Gegenteil: im letzten Jahr haben die Fälle sogar zugenommen.

    Im Espresso-Gespräch erzählt Ombudsmann Rudolf Luginbühl, welche Fälle immer wieder bei ihm landen, wo er interveniert, wo nicht und wie Versicherte an ihn gelangen können.

    Flurin Maissen