Manipulation von Bancomaten

Die Manipulation von Bancomaten wird laufend raffinierter. Die Banken intervenieren deshalb bei ungewohnten Transaktionen und kontrollieren Bancomaten regelmässig. Aber auch die Kunden sind gefordert.

 

Fragwürdiger Tierhandel im Internet

Auf den ersten Blick sind Hunde und Katzen im Internet günstiger zu erhalten als beim Züchter. Viele Angebote sind aber unseriös.

Beiträge

  • Sicherheitsmassnahmen gegen Bancomatenbetrüger

    Manipulation von Bancomaten

    Die Schweizer Banken haben ein Überwachungssystem, das ihnen erlaubt, bei ungewöhnlichen Transaktionen zu intervenieren. Sie nehmen dann Kontakt mit ihren Kunden auf.

    Die Konto-Inhaberinnen und -Inhaber müssen Bankauszüge aber selbst prüfen.

    Jürg Oehninger

  • Bestellung im Internet

    Unseriöser Tierhandel im Internet

    Auf den ersten Blick sind Hunde und Katzen im Internet günstiger zu haben als beim Züchter. Viele Angebote sind unseriös: Die Tiere sind krank, verursachen hohe Tierarztkosten oder sterben bald.

    Der Schweizer Tierschutz STS hat die Inserate auf 15 Internetplattformen unter die Lupe genommen und gibt Tipps, wie man fragwürdige Angebote erkennen kann.

    Doris Rothen

Moderation: Ladina Spiess