«Mieterschutz»: Verwechslungsgefahr und Abzocke

Beiträge

  • «Mieterschutz»: Verwechslungsgefahr und Abzocke

    Und immer noch gibt es haufenweise Beschwerden über «Mieterschutz Schweiz MSS GmbH». Nach wie vor registrieren sich dort viele Konsumenten in der Meinung, sie seien beim Schweizerischen Mieterverband. Und dann fangen die Probleme an. Für den Mieterverband ist das ein grosser Ärger.

    Muriel Jeisy

  • Konsumnachrichten

    Foodwaste: Ein Drittel aller Lebensmittel landet weltweit im Abfall. Der Bund will dem entgegentreten und lanciert einen Ideenwettbewerb.

    Rückruf: Die «Jumbotasse Lyda» von IKEA kann zerbrechen, wenn sie mit heissem Wasser gefüllt wird. Die Tasse kann zurückgegeben werden, das Geld wird zurückerstattet.

    Eventtickets: Die SBB verkauft weiterhin am Schalter Tickets für Sportanlässe, Konzerte und ähnliche Veranstaltungen. Weil die Verkäufe zurückgegangen sind, setzt die SBB aus Spargründen ab 2014 nur noch auf den grössten Schweizer Ticketverkäufer Ticketcorner.

    Matthias Schmid

  • Speed-Dating mal anders: Arbeitgeber lernen Arbeitslose kennen

    Unter Speed-Dating versteht man eine Methode schnellen Kennenlernens, um neue Flirt- oder Beziehungspartner zu finden. Das Schaffhauser Arbeitsamt hat nun erstmals ein Speed-Dating für Arbeitslose veranstaltet.

    frip

Moderation: Simon Thiriet