Migros gibt sich mit Alnatura grüner als grün

Beiträge

  • Migros gibt sich mit Alnatura grüner als grün

    Migros wirbt für ihre-Alnatura Produkte mit dem Satz «Das ist mehr als Bio – garantiert!» Garantiert ist bei Alnatura aber nichts. Die Werbung sei nicht nur irreführend, sondern auch falsch, kritisieren Bio-Suisse und der WWF.

    Yvonne Hafner

  • Poststellen künftig ohne Snacks und Süssigkeiten

    Nach einer Pilotphase in einigen Poststellen bereinigt die Schweizerische Post nun das Angebot in allen Filialen. Es soll klarer auf Produkte mit einem Bezug zur Post ausgerichtet sein. Die Verantwortlichen rechnen mit Umsatzeinbussen.

    Stefan Wüthrich

  • Fehler im Salt-System: 14 Franken pro Minute für Gatisnummer

    14 Franken pro Minute für ein Telefongespräch. Etwas viel! Vor allem, wenn es sich dabei um eine Gratisnummer handelt. Doch genau das ist einem «Espresso»-Hörer mit seinem Prepaid-Abo von Coop-Mobile passiert. Er will eine Lösung, doch die Abo-Verwalterin Salt stellt sich erst stur.

    Maria Kressbach

  • «Kafisatz»: Abschleppdienst kassiert auch fürs Nicht-Abschleppen

    Auf einem fremden Privatparkplatz kann es teuer werden, wenn das Auto abgeschleppt wird. Und sogar fürs Nicht-Abschleppen wird Geld verlangt. «Kassensturz» und «Espresso» berichteten diese Woche über das fragwürdige Geschäft mit sogenannten Leerfahrten.

    Nun liefert «Espresso» den «Kafisatz» dazu.

    Tobias Fischer

Moderation: Stefan Wüthrich