Mit Exklusivklauseln gegen Biervielfalt

Beiträge

  • Mit Exklusivklauseln gegen Biervielfalt

    Der Druck auf dem Biermarkt ist gross. Mit Exklusivklauseln versuchen grosse Brauereien, die heranwachsende Konkurrenz durch klein- und mittelgrosse Brauereien aus der Gastronomie fernzuhalten. Das Nachsehen hat der Konsument: Er bekommt oft lediglich das Sortiment einer einzigen Brauerei.

    Stefan Wüthrich

  • Abendunterhaltung war 1914 der Höhepunkt

    Mehr als 60 Stunden pro Woche in der Fabrik arbeiten und dann noch zu Hause: Vor 100 Jahren hatte man in der Schweiz nicht viel Freizeit. Es war auch nicht viel los in einem Dorf. Und wenn doch, standen meist Vereine dahinter.

    «Espresso» zum Abschluss der Sommerserie «Chrampfe und Chrömle» über das Vereinsleben 1914.

    Tobias Fischer

Moderation: Magnus Renggli