Pferdefleisch statt Rind. Soda-Flasche geplatzt. Kuchenteig-Test

  • Dienstag, 9. September 2014, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 9. September 2014, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 10. September 2014, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 10. September 2014, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 10. September 2014, 9:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 10. September 2014, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 10. September 2014, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 10. September 2014, 13:20 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 11. September 2014, 11:25 Uhr, SRF info
    • Samstag, 13. September 2014, 12:00 Uhr, SRF zwei
    • Sonntag, 14. September 2014, 16:05 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Sex-Abo-Falle: Alter Trick unter neuem Namen

    Bei «Kassensturz» häufen sich Beschwerden über mysteriöse Rechnungen: Handy-Nutzer sollen für Sexfilma-Abos bezahlen, die sie angeblich auf ihr Handy geladen haben. „Kassensturz“ weiss: Hinter der Masche verstecken sie alte Bekannte.

    Mehr zum Thema

  • Bschiss in Metzgerei: Rinds-Steak aus Pferdefleisch

    «Kassensturz» kauft bei einem Metzger wiederholt mariniertes Rindfleisch ein. Labortests beweisen: Was die Metzgerei als teures Rindfleisch anbietet, ist in Tat und Wahrheit zu 100 Prozent Pferdefleisch. Und: Der Metzger beliefert auch einen grossen Schweizer Detailhändler mit falsch deklariertem Fleisch.

    Mehr zum Thema

  • Sprudelwasser Sodastream: Mehrere Flaschen geborsten

    Eine berstende Sodastream-Flasche hat eine Zuschauerin am Auge verletzt. «Kassensturz» hat darüber berichtet. Noch im Juni sprach der Hersteller von einem Einzelfall. Doch bei «Kassensturz» melden sich weitere Kunden, deren Flaschen geborsten sind.

    Mehr zum Thema

  • Kuchenteig im Test: Von knusprig bis säuerlich

    Ob fruchtig-süss oder salzig-pikant: Die Basis einer jeder guten Wähe ist der Teig. «Kassensturz» hat zehn ausgewallte Kuchenteige aus dem Schweizer Detailhandel von einer Fachjury degustieren lassen. Fazit: Einige Produkte sind es nicht wert, mit feinen Früchten oder frischem Gemüse belegt zu werden.

    Mehr zum Thema