Plastik im Honig. Unnötiges Speed-Internet. Willkür bei Säule 3a.

  • Dienstag, 25. März 2014, 21:05 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 25. März 2014, 21:05 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 26. März 2014, 1:05 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 26. März 2014, 8:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 26. März 2014, 9:00 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 26. März 2014, 11:35 Uhr, SRF 1
    • Mittwoch, 26. März 2014, 12:15 Uhr, SRF info
    • Mittwoch, 26. März 2014, 13:20 Uhr, SRF info
    • Donnerstag, 27. März 2014, 3:10 Uhr, SRF 1
    • Donnerstag, 27. März 2014, 11:25 Uhr, SRF info
    • Samstag, 29. März 2014, 12:05 Uhr, SRF zwei
    • Sonntag, 30. März 2014, 16:05 Uhr, SRF info

Beiträge

  • Plastik im Honig: Test zeigt alarmierende Resultate

    Die Plastikverschmutzung erreicht die Bienen: «Kassensturz» hat Honig analysieren lassen. Der Befund ist beunruhigend. Am meisten Mikroplastik fanden die Wissenschaftler im Schweizer Honig. «Kassensturz» über Ursachen und die Folgen für Mensch und Umwelt.

    Mehr zum Thema

  • Wettstreit mit Speed-Internet: Teure Abos oft unnötig

    Das Internet wird immer schneller und immer teurer: Cablecom, Swisscom und Sunrise werben mit immer höheren Bandbreiten. Doch viele Abonnenten erreichen die teuer bezahlten Geschwindigkeiten gar nie. «Kassensturz» sagt, welche Internet-Geschwindigkeit es für welche Bedürfnisse braucht.

    Mehr zum Thema

  • Willkür bei der Säule 3a: Schikane für ältere Sparer

    Wer älter ist als 59, darf mit seinem 3a-Vorsorgekonto nicht mehr die Bank wechseln. So diskriminieren einige Banken ältere Kunden. Sie berufen sich auf Empfehlungen der Steuerbehörden. «Kassensturz» über eine unsinnige Praxis. Dazu Tipps zum effizienten 3a-Sparen.

    Mehr zum Thema

  • «40 Jahre Kassensturz»: Die besten Tests

    Die Serie «40 Jahre Kassensturz» zeigt Höhepunkte und Amüsantes aus vier Jahrzehnten. Zum Jubiläum kommentieren Persönlichkeiten Beiträge, die heute noch zu reden geben oder zum Schmunzeln anregen. Heute: Die besten Tests – von unfähigen Handwerkern, tölpelhaften Detektiven und verdorbenen Cervelats.

    Mehr zum Thema