Reiseversicherung lässt Herzpatienten abblitzen

Beiträge

  • Reiseversicherung lässt Herzpatienten abblitzen

    Doppeltes Pech für einen TCS-Kunden mit ETI-Schutzbrief: Zuerst macht ihm eine akute Krankheit einen Strich durch die Ferienpläne – er kann seine Sommerferien in Venedig nicht antreten.

    Und dann weigert sich die Reiseversicherung, die bereits bezahlte Miete für die Ferienwohnung zu übernehmen. Trotz eindeutigen Arztzeugnissen streiten sich Versicherungsnehmer und TCS um den Zeitpunkt der Reiseunfähigkeit. Erst nach einer Intervention von «Espresso» lenkt die Reiseversicherung ein.

    Tommy Dätwyler

  • Sanitär-Notfälle: Besser lokale Handwerker statt dubiose Hotlines

    Um nicht in die Hände von luschen Abzocker-Handwerkern zu geraten, sollte man im Falle eines dringenden Sanitär- oder Elektroproblems zuerst einen lokalen Handwerker kontaktieren. Vielleicht hat dieser ja selber einen Notfalldienst oder kann eine seriöse Notfalladresse angeben.

    Googeln hingegen und auf irgendeine Hotline anzurufen, ist keine gute Idee. «Espresso» hat Tipps gegen die Abzocker-Falle.

    Yvonne Hafner

Moderation: Stefan Wüthrich